Nachhaltigkeit »

19. September 2018 – 11:00 |

Die überragende Mehrheit der Deutschen würde ein Eigenheim energieeffizient und nachhaltig bauen – also ressourcenschonend, kosteneffizient und gesundheitsfördernd. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. Weit mehr als jeder zweite Bauherr (56 Prozent) legt dabei hohen Wert auf ein Zertifikat, das durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Fertighaus
CUBITY
Nachhaltigkeit
Haustechnik
Home » Archiv nach Tags

Die Artikel getaggt mit: Johann Lafer

Fertighauskonzern DFH unterstützt Johann Lafers „food@ucation“ mit 20.000 Euro

22. Juli 2014 – 10:30 | Ein Kommentar | 
Schulleiter Hermann Bläsius, Mensabetreiber Johann Lafer und einige Schüler des Gymnasiums am Römerkastell freuten sich über die Spende, die der DFH-Vorstandsvorsitzende Thomas Sapper (v.r.) übergab.

Die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG unterstützt das Schulmensa-Projekt „food@ucation“ von Sternekoch Johann Lafer mit 20.000 Euro. Mitte Mai brachte der DFH-Impulsabend „Gelebte Verantwortung von Unternehmen in Rheinland-Pfalz“, bei dem Lafer „food@ucation“ regionalen Unternehmern vorstellte, bereits Eintrittsgelder in Höhe von rund 3.000 Euro ein. „Das Projekt ist uns ans Herz gewachsen, deshalb wollten wir unser Engagement ausbauen und hoffen, dass auch weitere Unternehmen unserem Beispiel folgen“, erklärt Thomas Sapper, Vorstandsvorsitzender der DFH.

DFH diskutiert mit Unternehmern über den Arbeitsmarkt von morgen

25. Juni 2014 – 17:45 |
DFH-Fertighaus-Holding-Impulsabend-07

Die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG, das Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung (isw), der Bundesverband für Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft (BWA) sowie der Radiosender RPR.1 laden alle Unternehmer aus der Region Rhein-Hunsrück zu der Impulsveranstaltung „Arbeitsmarkt der Zukunft“ am 30. Juni ein. Thema der zweiten Veranstaltung in der Reihe „Verantwortung zeigen“ ist die Fachkräftegewinnung: Was sind die Werte und Erwartungen der jungen „Generation Y“, wie haben Unternehmen im Wettbewerb um qualifizierten Nachwuchs langfristig die Nase vorne?

Unternehmer zeigten großes Interesse am Impulsabend der DFH

21. Mai 2014 – 15:30 |
DFH-Fertighaus-Holding-Impulsabend-05

Mit rund 120 Teilnehmern aus Wirtschaft und Politik war der Impulsabend „Gelebte Verantwortung von Unternehmen in Rheinland-Pfalz“ bei der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG ein voller Erfolg. Zu der Diskussion über die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen hatten neben der DFH der Sternekoch Johann Lafer, Initiator des Schulmensa-Projekts „food@ucation“, und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) eingeladen.

Gesellschaftliche Verantwortung: Impulsabend mit Johann Lafer

2. Mai 2014 – 11:15 |
DFH-Impulsabend-Verantwortung-Johann-Lafer

Vorausschauend wirtschaften, fair mit Beschäftigten umgehen, Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt übernehmen – das sind die Grundpfeiler von Corporate Social Responsibility (CSR). Aber was genau bedeutet CSR für den Unternehmensalltag? Und welchen Einfluss hat CSR auf den Erfolg eines Unternehmens? Um diesen Fragen nachzugehen, lädt die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG Unternehmer aus der Region Hunsrück zum Impulsabend „Gelebte Verantwortung in Rheinland-Pfalz“ am 16. Mai ein. Mitveranstalter sind Johann Lafer, Initiator des Schulmensa-Projekts „food@ucation“, und der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW).