Nachhaltigkeit »

19. September 2018 – 11:00 |

Die überragende Mehrheit der Deutschen würde ein Eigenheim energieeffizient und nachhaltig bauen – also ressourcenschonend, kosteneffizient und gesundheitsfördernd. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. Weit mehr als jeder zweite Bauherr (56 Prozent) legt dabei hohen Wert auf ein Zertifikat, das durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Fertighaus
CUBITY
Nachhaltigkeit
Haustechnik
Home » Archiv nach Tags

Die Artikel getaggt mit: Ausbauhaus

Schlüsselfertiges Eigenheim: Schneller ankommen im eigenen Zuhause

15. Oktober 2018 – 15:49 |

Die Nachfrage nach Fertighäusern ist weiterhin ungebrochen. Anteilig am Gesamtmarkt liegt die Fertigbauquote mit mehr als 19 Prozent höher als jemals zuvor. „Jeder fünfte Bauherr eines Ein- oder Zweifamilienhauses in Deutschland entscheidet sich für ein Fertighaus – die meisten davon für eine schlüsselfertige Bauausführung“, sagt Christoph Windscheif vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Ein Wunsch der meisten Baufamilien: Schnell und komfortabel ins eigene Heim.

Moderne Holz-Fertighäuser sind planungs- und finanzierungssicher

18. Juni 2018 – 15:00 |

Zuerst braucht man ein Grundstück, dann werden Architektur, Grundriss und Ausstattung geplant. Ganz nebenbei muss ein Hausbau finanziell, zeitlich und auch emotional in das Leben der Baufamilie integriert werden. „Kaum eine Lebensphase ist so intensiv wie die Bauphase. Schon bevor die erste Wand steht, erleben viele Familien eine Achterbahnfahrt der Gefühle“, sagt Christoph Windscheif vom Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF). Gerade die zeitliche und finanzielle Planung bereite vielen Baufamilien Sorgen. Dagegen könnten Fertighäuser mit großer Planungssicherheit punkten.

IW-Studie: Eigentümer sparen gegenüber Mietern rund ein Drittel

30. Mai 2018 – 09:30 |

Wer Wohneigentum kauft, steht auf Dauer deutlich besser da als Mieter. Das zeigt eine aktuelle Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Wissenschaftler haben für alle 401 Kreise in Deutschland nachgerechnet und ziehen das Fazit: In ganz Deutschland kommen Eigentümer derzeit günstiger weg als Mieter – doch nicht überall im selben Ausmaß. Auf dem Land ist der Vorteil des Kaufens in der Regel größer als in den Städten.

DFH bringt mit den Ausbauhäusern ihrer Marken viele Familien in die eigenen vier Wände

13. April 2017 – 08:30 |
Ausbauhaus massa haus

Regelmäßig rufen Politiker und Ökonomen die Bundesbürger zur Altersvorsorge auf. Als ideale Absicherung gelten die eigenen vier Wände: Sie ermöglichen im Ruhestand mietfreies Wohnen und verhindern so auch bei niedriger Rente oft ein Abrutschen in die Altersarmut. Eine höhere Eigentumsquote ist daher aus sozialpolitischer Sicht äußerst wünschenswert. „Unsere Ausbauhäuser tragen dazu bei, dass sich mehr Familien ein Eigenheim leisten können“, erklärt Oliver Dümcke, Geschäftsführer des zur DFH Deutsche Fertighaus Holding AG gehörenden Ausbauhaus-Marktführers massa haus.

Thomas Sapper: „Nachhaltigkeit ist im Hausbau das Gebot der Stunde“

15. Oktober 2015 – 11:30 |
DFH-Vorstand-Thomas-Sapper

Als starker Unternehmensverbund hat es sich die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG zur Aufgabe gemacht, mit innovativen Wohnkonzepten Lösungen für die ökologischen, sozialen und ökonomischen Herausforderungen unserer Zeit anzubieten. Wir sprechen mit DFH-Chef Thomas Sapper über die aktuellen Entwicklungen im nachhaltigen Hausbau, laufende Forschungsprojekte und Zukunftsthemen im Eigenheimsektor.

Hausbau: RAL-Gütezeichen stehen für Qualität und Sicherheit

30. September 2015 – 14:45 |

In Deutschland sind Hunderte von Güte- und Prüfsiegeln im Umlauf. Für Verbraucher ist es nahezu unmöglich, den Überblick zu behalten. Insbesondere beim Haus- und Objektbau haben sich die Gütezeichen des RAL als vertrauensvolle Wegweiser für Bauentscheider etabliert. „Wer bei seiner Bauplanung von vorherein auf Produkte und Dienstleistungen setzt, die mit dem RAL-Gütezeichen ausgezeichnet sind, kann sich einer hohen Qualität und Sicherheit gewiss sein“, weiß Antje Wagner, Prüfstellenleiterin der Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fertighäuser (BMF).

Muskelhypothek spart Eigenkapital beim Hausbau

3. Februar 2015 – 16:30 |
Muskelhypothek Ausbauhaus

Wer sich in den eigenen vier Wänden selbst verwirklichen und Baukosten sparen möchte, hat bei Anbietern von Ausbauhäusern die Möglichkeit, den Innenausbau des Gebäudes selbst zu übernehmen. Je mehr Leistungen Bauherren in Eigenregie erbringen, desto geringer fallen die Baukosten aus.