Nachhaltigkeit »

19. September 2018 – 11:00 |

Die überragende Mehrheit der Deutschen würde ein Eigenheim energieeffizient und nachhaltig bauen – also ressourcenschonend, kosteneffizient und gesundheitsfördernd. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. Weit mehr als jeder zweite Bauherr (56 Prozent) legt dabei hohen Wert auf ein Zertifikat, das durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Fertighaus
CUBITY
Nachhaltigkeit
Haustechnik
Home » Aktuelles

„Tag der Musterhäuser“ lockt mit Einblicken und Aktionen

Gepostet von am 11. September 2018 – 12:00Kein Kommentar |

Am Sonntag, 23. September 2018, feiert die Fertigbaubranche den fünften „Tag der Musterhäuser“. Diese Gelegenheit sollten alle Bauinteressierten nutzen, um sich unverbindlich und kostenlos einen Einblick in die Welt der Fertighäuser zu verschaffen. Insgesamt zeigen bundesweit 19 Ausstellungen mit rund 600 Musterhäusern die moderne Holz-Fertigbauweise und ihre individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Zur Feier des Tages gibt es in vielen der Hausausstellungen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein. Auch für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Die FertighausWelt Günzburg feiert in diesem Jahr zum zweiten Mal den „Tag der Musterhäuser“. Zusammen mit Radio 7 und dem mobilen Band-Bus sorgen verschiedene Bands und ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm für gute Stimmung in der neuesten Musterhausausstellung des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF). Die Besichtigung der 22 Häuser in Holzfertigbauweise kann mit einer spannenden Kinder-Rätsel-Rallye durch den Musterhauspark kombiniert werden. Damit die Kleinen bei Laune gehalten werden, können sie sich zusätzlich schminken lassen und sich auf der Hüpfburg austoben. Im Empfangsgebäude informieren Experten über nachhaltiges Bauen. Für das leibliche Wohl sorgen Lou’s Maultäschle- und der Papapiri-Truck sowie ein Kaffee-Mobil und leckeres Eis.
Ort: FertighausWelt Günzburg, Kimmerle-Ring 2, 89312 Günzburg

Am „Tag der Musterhäuser“ kommen jedes Jahr tausende Besucher in die Austellungen. Foto: BDF

Die FertighausWelt Hannover steht am „Tag der Musterhäuser“ ab 11 Uhr unter dem Motto „Krimis in the Houses“ für Groß und Klein. Für Kinder und jung Gebliebene findet eine Krimirallye im Musterhauspark statt. Die „Schnüffler“ machen sich auf die Suche nach der verschwundenen Halskette von Tante Martha. Passend dazu kann man sich schminken lassen, oder man kommt direkt als Detektiv verkleidet. Zwei Berater der Polizeidirektion Hannover stehen für eine Beratung zum Thema Einbruchschutz zur Verfügung. Auch in den Häusern wird es spannend: Zwischen 15 bis 18 Uhr finden in einzelnen der 19 Fertighäuser Krimi-Wohnzimmerlesungen mit Heike Wolpert, Kathrin Hanke und Heike Meckelmann statt. Während man von Haus zu Haus schlendert, kann man spannenden Geschichten lauschen. Für die Stärkung zwischendurch ist mit Hot Dogs, Würstchen, Waffeln, Crêpes & Co. ebenfalls gesorgt. Um 18:30 Uhr, nach dem offiziellen Ende des „Tags der Musterhäuser“, findet im Veranstaltungsraum im Empfangsgebäude das Krimi-Finale „Das mörderische Dreieck“ statt. Der Eintritt für die Abendlesung kostet 5 Euro, tagsüber ist der Eintritt in den Musterhauspark frei.
Ort: FertighausWelt Hannover, Münchner Str. 25, 30855 Langenhagen

In der FertighausWelt Nürnberg dreht sich an diesem Tag zwischen 11 bis 18 Uhr alles um das Motto „Herbstzeit ist Apfelzeit“. Nicht nur für Kinder sind verschiedene Aktionen rund um den Apfel geplant: Neben Apfel fischen, Apfelmus herstellen und sportlichen Überraschungsstationen, widmet sich auch das Catering in diesem Jahr dem Thema Apfel. Apfelkuchen, Apfelmus mit Reibekuchen und verschiedene Apfelgetränke versüßen die Besichtigung der 19 Musterhäuser in Holz-Fertigbauweise. Wer es lieber herzhaft mag, der kann sich auf original fränkische Spezialitäten freuen. Ein weiteres Highlight an diesem Tag ist die Besichtigung eines neuen Musterhauses im Ausbauzustand, das zum Rundgang einlädt.
Ort: FertighausWelt Nürnberg, Im Gewerbepark 30, 90135 Heßdorf

Am „Tag der Musterhäuser“ lädt die FertighausWelt Köln von 11 bis 18 Uhr bauinteressierte Paare, Singles und Familien ein, sich von 25 innovativen Fertighäusern inspirieren zu lassen. Unter dem Motto „Street Art“ ist für die Kleinen ein Kreidemalwettbewerb geplant, bei dem die Kinder unter Anleitung einer Kreidekünstlerin tolle Motive auf den Rundweg der FertighausWelt malen. Das beste Bild wird zum Schluss prämiert – leidenschaftlicher Einsatz ist somit bei allen Teilnehmern gefragt. Kinderschminken, Holzhäuschen bauen und Glitzer-Tattoos stehen auch auf dem Aktionsprogramm. Wer neben vielen Hausinformationen und interessanten Fachgesprächen zusätzlich noch gerne eine persönliche Erinnerung an den „Tag der Musterhäuser“ mit nach Hause nehmen möchte, der sollte sich von KaRickaturist Rick künstlerisch skizzieren lassen. „BurgerSchmette“ sorgt dieses Jahr wieder für kulinarische Highlights.
Ort: FertighausWelt Köln, Europaallee 45, 50226 Frechen

Am „Tag der Musterhäuser“ feiert die FertighausWelt Wuppertal ihr fünfjähriges Jubiläum und lädt zwischen 11 und 18 Uhr in 19 verschiedene Musterhäuser in Holz-Fertigbauweise ein. Zur Feier des Tages ist der Eintritt an diesem Tag frei. Bei einer geführten E-Bike-Tour vorbei an Fertighäusern in der Umgebung können Bauinteressenten weitere Anregungen für ihr Traumhaus sammeln. Auch die ortsansässige Feuerwehr ist mit einem Einsatzwagen vor Ort und bietet zwischen 12 und 16 Uhr spektakuläre Aktionen für Groß und Klein. Wer es weniger spannend mag, kann sich auf der Hüpfburg austoben, sich schminken oder vom Luftballonkünstler faszinieren lassen. Spezialitäten vom Grill, ein Imbisswagen, hausgemachte Waffeln und ein Eis-Mobil decken den kleinen Hunger zwischendurch.
Ort: FertighausWelt Wuppertal, Schmiedestraße 59, 42279 Wuppertal-Oberbarmen

Bei Eigenheim und Garten in Fellbach geht es am „Tag der Musterhäuser“ von 11 bis 18 Uhr festlich zu. Hier wird das Volksfest vor dem Volksfest gefeiert, denn eine Woche später beginnen die bekannten Cannstatter Wasen. Bei Live-Musik, traditionellen Schmankerln und Volksfestbier vom Fass können mehr als 60 Musterhäuser besichtigt werden. Ein facettenreiches Kinderprogramm darf an so einem Tag natürlich nicht fehlen. Ebendies bietet auch die Hausausstellung Bad Vilbel zum ihrem 35-jährigen Ausstellungsjubiläum an. Dazu gibt es kostenlose Geburtstags-Muffins und 55 Musterhäuser, in denen man sich von aufmerksamen Fachberatern informieren lassen kann. Das Bauzentrum Poing bei München lädt ebenfalls zu einem bunten Kinderprogramm ein. Am Aktionstag ist der Eintritt in den Ausstellungen frei.
Orte: Höhenstraße 21, 70736 Fellbach
Ludwig-Erhard-Straße 70, 61118 Bad Vilbel (bei Frankfurt)
Senator-Gerauer-Straße 25, 85586 Poing / Grub (bei München)

Das Deutsche Fertighaus Center Mannheim feiert am 22. und 23. September von 10 bis 17 Uhr Herbstfest mit Bauberatung, Live-Musik, leckerem Essen und einem bunten Mitmachprogramm für Kinder. Unter dem Motto „Holz trifft HighTech“ können Bauinteressierte mehr als 40 komplett eingerichtete Musterhäuser kennenlernen und sich über Themen wie Smart Home, Energieeffizienz und Wohnklima informieren. Das Musik-Trio Popcakes sorgt hierbei für beste Stimmung. Kinder können basteln, malen, sich einem Geschicklichkeitsparcours stellen und sich schminken lassen. Die schönsten Malbilder werden mit Erlebnisgutscheinen für die gesamte Familie prämiert. Der Eintritt ist frei.
Ort: Maimarktgelände / Xaver-Fuhr-Straße 101, 68163 Mannheim

Zum Herbstfest laden auch die Unger-Park Musterhausausstellungen in Chemnitz, Dresden, Leipzig, Erfurt und Berlin/Werder ein. Am 22. und 23. September von 11 bis 18 Uhr werden die Ausstellungen zur Erlebniswelt für Jung und Alt. An allen Ecken und Enden gibt es neben den zahlreichen Musterhäusern auch Aktionen, die großen Spaß vor allem bei den Kindern garantieren. Hüpfburgen zum Klettern und Rutschen, Bastelstraßen und vieles mehr gehören zum Programm. Bei einem Rundgang durch die Ausstellungen warten Fachberater in den verschiedenen Musterhäusern, um über die Holz-Fertigbauweise und alle Hintergründe zum Hausbau zu informieren. In Chemnitz, Dresden und Leipzig können sich die Besucher zusätzlich auf verschiedene gastronomische Highlights freuen. Der Eintritt ist frei.
Orte: Donauwörther Straße 5, 09114 Chemnitz
Am Hügel 3a, 01458 Ottendorf-Okrilla (bei Dresden)
Döbichauer Straße 13, 04435 Schkeuditz/Dölzig (bei Leipzig)
Bei den Froschäckern, 99098 Erfurt
An den Hainbuchen Ecke Mielestraße, 14542 Werder (Havel)

Auch die Fertighaus-Ausstellung an der Messe Offenburg feiert am 23. September von 11 bis 17 Uhr Herbstfest für Familien und Kinder. Neben den 15 komplett eingerichteten Musterhäusern, die es kostenlos zu besichtigen gibt, wird ein buntes Rahmenprogramm mit Segway-Parcours, Hüpfburg und Kinderschminken geboten. Für das leibliche Wohl wird durch einen Foodtruck gesorgt.
Ort: Platanenallee – Richtung Bahnlinie, 77656 Offenburg

Die Hausausstellung Würzburg, das Hausbau Center Ulm, der HausBauPark Villingen-Schwenningen und das Musterhauszentrum Mülheim-Kärlich können am „Tag der Musterhäuser“ ebenfalls kostenlos besichtigt werden. Fachberater der einzelnen Musterhaushersteller stehen Bauinteressenten mit Rat und Tat zur Seite und informieren ausführlich über die Holz-Fertigbauweise.
Orte: Otto-Hahn-Straße / Heisenbergstraße, 97230 Estenfeld (bei Würzburg)
Böfingerstraße 60 / 14, 89073 Ulm
Dürrheimer Straße / Frühlingshalde, 78056 VS-Schwenningen
Industriestraße, 56218 Mülheim-Kärlich

Schreiben Sie einen Kommentar!

Posten Sie einen Kommentar oder ergänzen Sie die Informationen. Sie können den Comments Feed via RSS abonnieren.

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ihr Kommentar erscheint nicht sofort online, da er zunächst eine Spam-Überprüfung durchläuft. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.