Nachhaltigkeit »

19. September 2018 – 11:00 |

Die überragende Mehrheit der Deutschen würde ein Eigenheim energieeffizient und nachhaltig bauen – also ressourcenschonend, kosteneffizient und gesundheitsfördernd. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. Weit mehr als jeder zweite Bauherr (56 Prozent) legt dabei hohen Wert auf ein Zertifikat, das durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Fertighaus
CUBITY
Nachhaltigkeit
Haustechnik
Home » Aktuelles, Fertighaus

OKAL gewinnt den „Hausbau Design Award“

Gepostet von am 1. September 2014 – 11:30Ein Kommentar |

Mit dem Musterhaus in der Wuppertaler „FertighausWelt“ hat OKAL, eine Marke der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG, den ersten Platz beim „Hausbau Design Award 2014“ in der Kategorie „Plusenergiehaus“ gewonnen. Überzeugt hat die Jury die puristische Gestaltung, das große Platzangebot sowie die innovative Hausautomation myGEKKO.

OKAL-Haus-Wuppertal-innen

Überzeugt hat die Jury auch das elegante „Minimal Windows“-System von OKAL.

Die Jury der beliebten Internetplattform „Hausbau-Portal“ bezeichnet den kubistischen Terrassen-Bungalow im Bauhaus-Stil als „Traum in Weiß“: Das in Wuppertal zu besichtigende Haus zeige, wie gut Eleganz und Funktionalität miteinander harmonieren können.

Eine Besonderheit des OKAL-Hauses seien die bodentiefen und nahezu rahmenlosen Fenster zwischen Wohnzimmer und Außenbereich. Mit diesem sogenannten „Minimal Windows“-System haben Bewohner freie Sicht in ihren Garten. Gleichzeitig fällt sehr viel Tageslicht in das Gebäude, was das menschliche Wohlbefinden steigert und den Stromverbrauch für die Beleuchtung reduziert.

Erst vor wenigen Wochen hatte die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) das Haus in puncto Nachhaltigkeit mit Gold prämiert (siehe DGNB zeichnet OKAL-Fertighaus mit dem Nachhaltigkeits-Zertifikat in Gold aus). Der jetzt verliehene Design-Award zeigt, dass sich Nachhaltigkeit und Wohn- und Lebensqualität im modernen Hausbau keinesfalls ausschließen.

Mehr Informationen zum „Hausbau Design Award 2014“ lesen Sie hier.

Ein Kommentar »

Schreiben Sie einen Kommentar!

Posten Sie einen Kommentar oder ergänzen Sie die Informationen. Sie können den Comments Feed via RSS abonnieren.

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ihr Kommentar erscheint nicht sofort online, da er zunächst eine Spam-Überprüfung durchläuft. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.