Nachhaltigkeit »

19. September 2018 – 11:00 |

Die überragende Mehrheit der Deutschen würde ein Eigenheim energieeffizient und nachhaltig bauen – also ressourcenschonend, kosteneffizient und gesundheitsfördernd. Das ist das Ergebnis der repräsentativen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit 2018“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG. Weit mehr als jeder zweite Bauherr (56 Prozent) legt dabei hohen Wert auf ein Zertifikat, das durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise des Eigenheims bestätigt.

Den vollständigen Artikel lesen »
Aktuelles
Fertighaus
CUBITY
Nachhaltigkeit
Haustechnik
Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Aktuelles

„Tag der Musterhäuser“ lockt mit Einblicken und Aktionen

11. September 2018 – 12:00 |

Am Sonntag, 23. September 2018, feiert die Fertigbaubranche den fünften „Tag der Musterhäuser“. Diese Gelegenheit sollten alle Bauinteressierten nutzen, um sich unverbindlich und kostenlos einen Einblick in die Welt der Fertighäuser zu verschaffen. Insgesamt zeigen …

OKAL: Zukunftsweisendes Musterhaus zum 90-jährigen Firmenjubiläum

6. August 2018 – 10:00 |

Pünktlich zum 90-jährigen Firmenjubiläum hat der Fertighaushersteller OKAL sein neues Musterhaus in der FertighausWelt Hannover in Langenhagen eröffnet. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit OKAL-Geschäftsführer Wilfried Bolz, dem langjährigen Firmenchef Otto Kreibaum Junior und Achim Hannott, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF), erhielten die geladenen Gäste interessante Einblicke in die Geschichte des Unternehmens. Hannott würdigte die Lebensleistung von Otto Kreibaum und bezeichnete OKAL als Branchenpionier, der den Holz-Fertigbau über Jahrzehnte hinweg geprägt und bis heute erfolgreich weiterentwickelt hat.

Mit einem Fertighaus das „Projekt Hausbau“ leichter meistern

24. Juli 2018 – 12:30 |

Drei von fünf Deutschen wünschen sich, in einem frei stehenden Einfamilienhaus zu wohnen – aber nur jeder vierte tut es. Das geht aus der aktuellen Wohntraumstudie des Baufinanzierers interhyp hervor. Gerade eine eigene Immobilie steht hoch im Kurs: 76 Prozent der Befragten wünschen sich ein Eigenheim. 91 Prozent derer, die ein Eigenheim besitzen, sind mit ihrer Entscheidung zufrieden. Allen voran die größere Wohnfläche von durchschnittlich 146 Quadratmetern gegenüber 77 Quadratmetern in einer Mietwohnung wird geschätzt.

„Fertighaus-Kompass“: DFH-Marken in Top 10 der besten Anbieter

25. Mai 2018 – 11:00 |
DFH-Fertighaus-Zinstief

Die drei Marken der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG – massa haus, allkauf und OKAL – gehören laut dem neuen „Fertighaus-Kompass“ des Wirtschaftsmagazins „Capital“ zur Top 10 der besten Fertighausanbieter in Deutschland. Die beiden DFH-Vertriebslinien OKAL und allkauf haben mit fünf Sternen sogar die bestmögliche Bewertung erreicht – nur fünf weitere von insgesamt 49 getesten Herstellern erlangten diese höchste Empfehlungsstufe.

„Golden Cube“: OKAL gewinnt Fertighauspreis mit intelligentem Haus

15. März 2018 – 14:30 |

Die zur DFH Deutsche Fertighaus Holding AG gehörende Vertriebslinie OKAL hat beim „Großen Deutschen Fertighauspreis“ einen „Golden Cube Award“ in der Kategorie „Smart Design“ erhalten. OKAL-Geschäftsführer Wilfried Bolz nahm die begehrte Trophäe für ein Kundenhaus in Erbach im Odenwald entgegen. Laut der Jury ist das Gebäude ein vorbildliches Beispiel dafür, wie „smartes Wohnen im wirklichen Leben“ aussehen könne.

Fertighäuser: Marktanteil in Deutschland steigt auf 19,7 Prozent

21. November 2017 – 10:30 |

Die Fertigbauweise ist weiterhin in der Erfolgsspur. Das belegen die Baugenehmigungszahlen von Januar bis September 2017. In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres wurden 8,4 Prozent mehr Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise genehmigt als im schon erfolgreichen Vorjahreszeitraum – obwohl der Gesamtmarkt für Ein- und Zweifamilienhäuser in den ersten neun Monaten 2017 leicht rückläufig war und 5,1 Prozent weniger Baugenehmigungen verzeichnete. 

Marktanteil auf Rekordniveau: Jeder fünfte Neubau ist ein Fertighaus

21. August 2017 – 10:30 |

Baufamilien in Deutschland entscheiden sich immer öfter für die moderne und energiesparende Fertigbauweise. Im ersten Halbjahr 2017 konnte der Fertigbau seinen Marktanteil bei den Ein- und Zweifamilienhäusern bundesweit auf 19,3 Prozent steigern, teilt der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) mit. „Der Halbjahreswert liegt damit so hoch wie noch nie zuvor“, sagt BDF-Geschäftsführer Achim Hannott. Fast jeder fünfte Neubau ist mittlerweile ein Fertighaus.

Forschungsprojekt: Intelligente Quartierslösung in der FertighausWelt Wuppertal

19. Juli 2017 – 13:00 |

In der FertighausWelt Wuppertal des Bundesverbands Deutscher Fertigbau (BDF) präsentieren die führenden deutschen Hersteller von Holz-Fertighäusern, darunter allkauf und OKAL, fortschrittliche Lösungen zum Erzeugen und Bereitstellen von regenerativer Solarenergie innerhalb eines intelligenten Quartiers. Ein begleitendes und durch das Bundesbauministerium (BMUB) gefördertes Forschungsprojekt von BDF und Fraunhofer-Institut für Bauphysik (IBP) bietet jetzt erste spannende Erkenntnisse.

OKAL und allkauf für den Deutschen Musterhauspreis 2017 nominiert

7. Juli 2017 – 12:30 |

Das Hausbau-Portal „Musterhaus.Net“ kürt in diesem Jahr erstmals die besten Musterhäuser deutscher Hausbauunternehmen. Hierzu treten 36 Hersteller in den Kategorien Einfamilienhaus, Stadtvilla und Premiumhaus mit ihren besten Beispielhäusern in den Wettbewerb. „Diese Häuser sind die Créme de la Créme im Hausbau, die Top-Ausstellungsstücke der besten Anbieter des Landes“, heißt es von den Veranstaltern. OKAL und allkauf, zwei Marken der DFH Deutsche Fertighaus Holding, sind jeweils mit einer Stadtvilla für den Preis nominiert. 

NRW: Fertigbau warnt vor Rückschritt bei der Energieeinsparverordnung

16. Juni 2017 – 13:00 |

Die künftige nordrhein-westfälische Regierungskoalition aus CDU und FDP plant eine Bundesratsinitiative, um die Energieeinsparverordnung (EnEV) zunächst für drei Jahre auszusetzen. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) kritisiert dieses Vorhaben als bau- und klimapolitischen Rückschritt. Eine andere Initiative der NRW-Koalition begrüßt der BDF dagegen ausdrücklich, nämlich die geplante Entlastung von Familien bei der Grunderwerbsteuer.

Steigender Marktanteil: Holz-Fertighäuser bleiben auf Erfolgskurs

20. Mai 2017 – 18:00 |

Der Fertigbauanteil ist in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 noch einmal deutlich gestiegen. Während das Statistische Bundesamt bei den Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser insgesamt einen Rückgang um 14,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnete, stand bei Fertighäusern ein Plus von 1,1 Prozent zu Buche. Das führt zu einem Anstieg des Marktanteils der Fertighausbranche im ersten Quartal 2017 auf 19,5 Prozent. Im bereits erfolgreichen Gesamtjahr 2016 hatte der Fertigbauanteil noch 17,8 Prozent betragen.

Häuslebauer profitieren: Bundesrat beschließt Lockerung der Kreditvergabe

12. Mai 2017 – 14:32 |
massa-haus-Mehrgenerationen-Lifestyle-30

Der Bundesrat hat Änderungen an der umstrittenen Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WKR) und damit eine Lockerung der Regularien für die Kreditvergabe an Häuslebauer beschlossen. Damit hat sich der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), dem auch der Marktführer DFH Deutsche Fertighaus Holding AG angehört, mit wesentlichen Forderungen durchgesetzt.

DFH Erlebnismesse HAUSBAU: Großer Informationstag für die ganze Familie

10. April 2017 – 09:00 |
Kelly-und-Kunze-Erlebnismesse-DFH

Zusammen mit ihren vier Marken massa haus, allkauf, OKAL und Ein SteinHaus sowie zahlreichen Partnerfirmen lädt die DFH Deutsche Fertighaus Holding AG am 7. Mai von 11 bis 17 Uhr zur „DFH Erlebnismesse HAUSBAU 2017“ nach Simmern ein. „Am Tag des deutschen Fertigbaus möchten wir angehende Baufamilien und alle Interessierten umfassend rund um den Hausbau informieren und einen Blick hinter unsere Kulissen ermöglichen“, so Oliver Dümcke, Geschäftsführer von massa haus. Erneut mit dabei sind die Prominenten Joey Kelly, Fußballmanager-Legende Reiner Calmund sowie Radiomoderator Kunze mit dem „RPR1. Live-Mobil“. Streetfood-Fans kommen wieder an zahlreichen Food Trucks auf ihre Kosten.

OKAL ist für den Deutschen Traumhauspreis 2017 nominiert

28. März 2017 – 20:30 |

Im Juni wird zum sechsten Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. Insgesamt 56 Haushersteller haben sich um den begehrten Preis beworben, den die Immobilien-Magazine BELLEVUE und Wohnglück verleihen. Schirmherr ist der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 133 Hausentwürfe vor, die eine fachkundige Jury sichtete und bewertete. In sieben Kategorien sind nun jeweils fünf Häuser nominiert – darunter auch das OKAL-Musterhaus in Bad Vilbel in der Sparte Premiumhäuser.

Fertighäuser immer beliebter: Marktanteil steigt auf 17,8 Prozent

27. März 2017 – 13:00 |
DFH-Fertighaus-Zinstief

Holz-Fertighäuser werden in Deutschland immer beliebter. Das belegen die amtlichen Statistiken für 2016. Von Januar bis Dezember des vergangenen Jahres stieg die Anzahl der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise um 6,4 Prozent auf 19.051 Häuser an. Demgegenüber steht ein Zuwachs von 1,5 Prozent auf 106.979 bei den Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser insgesamt. Das entspricht einem Marktanteil des Fertigbaus in nie da gewesener Höhe von 17,8 Prozent. Zum Vergleich: Vor zehn Jahren betrug die Fertigbauquote noch 14,2 Prozent.

Forsa-Umfrage bestätigt: Jeder zweite Bauherr will Zertifikat

7. März 2017 – 10:00 |

Der derzeit wichtigste Trend im Hausbau heißt Nachhaltigkeit. Immer mehr Bauherren sehen eine nach ökonomischen, ökologischen und soziokulturellen Kriterien ausgerichtete Bauweise nicht mehr als Verzicht, sondern als Plus an Lebens- und Wohnqualität. Laut der aktuellen Forsa-Umfrage „DFH Trendbarometer Nachhaltigkeit“ im Auftrag der DFH Deutsche Fertighaus Holding AG legt mehr als jeder zweite Bauherr (55 Prozent) hohen Wert auf ein Zertifikat, dass durch einen unabhängigen Dritten die nachhaltige Bauweise bestätigt.

Selbstnutzer von Immobilien sparen im Schnitt 41 Prozent gegenüber Mietern

23. Januar 2017 – 10:00 |
Ein-Stein-Haus-Garten

In den meisten Gegenden Deutschlands lohnt sich der Kauf oder Bau von selbstgenutzten Immobilien sehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln. Eine Analyse der Mieten in 402 Kreisen ergab, dass das Wohnen in einer eigengenutzten Immobilie im Schnitt 41 Prozent günstiger ist als das Wohnen zur Miete. Anhand einer interaktiven Karte können potenzielle Bauherren herausfinden, wie groß die Ersparnis an ihrem Wunschort ist.

DFH-Marken allkauf und OKAL erhalten BNK-Nachhaltigkeitszertifikat

17. Januar 2017 – 16:00 |
BDF-BNK-Zertifikat-OKAL-allkauf

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat 15 Häuser von Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) mit dem BNK-Nachhaltigkeitszertifikat (Bewertungssystem Nachhaltiger Kleinwohnhausbau) ausgezeichnet – darunter auch die zur DFH Deutsche Fertighaus Holding AG gehörenden Vertriebslinien allkauf und OKAL. Staatssekretär Gunther Adler überreichte die Zertifikate auf der Messe BAU in München.